Schulleben

Diese Aktionen waren Bestandteil unseres Schullebens 2017-18:

  1. Kooperationsgruppe, Zusammenarbeit mit Kindergärten (Aktionstage, Schulhausralley, Vorlesen, Schnupperstunde….)
  2. Spieletage Westerheim, Teilnahme / gemeinsamer Besuch
  3.  Teilnahme am Sinus-Programm
  4.  Theaterfahrt Landestheater Schwaben nach Mindelheim
  5. Weihnachtstrucker-Aktion
  6. Teilnahme am Adventsmarkt in Sontheim
  7. Teilnahme am Kunstwettbewerb (Januar)
  8. Teilnahme an Skipping Hearts
  9. Faschingsfeier an der Schule
  10. Zusammenarbeit mit dem Geni (OGTS, Leitbild, Leseoma, Projekteinbindung…) das Jahr hindurch, Motto: „Miteinander-füreinander“
  11. Erfolgreiche Weiterführung der Offenen Ganztagsschule in Kooperation mit der Gemeinde Sontheim und dem Trägerverein Generationenhaus e.V.
  12. Enge Zusammenarbeit von Jasmin Zwing als Geschäftsführerin der OGTS mit der Schulleitung
  13. Überarbeitung des vorhandenen neuen PC Systems und Erweitung, z.B. durch diverse Förderprogramme zur individuellen Förderung der Kinder
  14. AG- Trommeln
  15. AG-Englisch 1./ 2. Klasse als freiwilliges Angebot, das intensiv wahrgenommen wurde mit unserem „Englischopa“
  16. „Englischopa“ als Helfer im Englischunterricht der 4. Klassen
  17. „Leseoma“ in der Klasse 4b
  18. Teilnahme an der Baumpflanzaktion in Attenhausen
  19. Knaxiade (1. und 2. Klassen)
  20. Büchereibesuch (jede 2. Schulwoche)
  21. Lernwerkstatt mit Elternbeteiligung
  22. Gesundes Frühstück mit Elternbeteiligung
  23. Computerzeit mit Eltern
  24. Monatliche Schulversammlung mit Monatsmotto und Beiträgen aller Klassen
  25. „Musik“ erschnuppern beim Musikverein entfiel leider
  26. Schulhausgestaltung
  27. Fußballturnier
  28. Bundesjugendspiele – Schwimmtag – Deutsches Sportabzeichen in enger Zusammenarbeit mit dem BLSV mit Herrn Broda – vielen Dank!
  29. Schullandheim 4a und 4b. Klasse
  30. Vorlesewettbewerb schulintern
  31. Mitwirkung in Projektgruppe „Neuer Spielplatz“ durch Fr. Seehaus,  mit Einweihung und Inbetriebnahme des neuen Spielplatzes, toll!
  32. Projektwoche und Schulfest zum Thema: „Gesundheit“, hierbei viele Workshops im Vorfeld zu Entspannung, Ernährung, Kneippen, …..vielen Dank, es war wieder einmal toll!
  33. Teilnahme an der Gruppe Lehrplan Plus (Schulamt)
  34. Tag der ersten Hilfe mit Rotem Kreuz, Wasserwacht, Bergwacht, vielen Helfern und tollen Aktionen

 

Individuelle Förderung an unserer Schule:

  • Mathe-Wettbewerb
  • Kunstwettbewerb
  • Sportwettbewerbe
  • Deutsches Sportabzeichen
  • Lesewettbewerb
  • Leseförderung online
  • Matheförderung online
  • Fächerdiagnostik online, individuelle Auswertung, individuelle Fördermappen
  • Zusammenarbeit mit Schulbegleitern
  • Zusammenarbeit mit Förderdiensten

 

Ein herzlicher Dank gilt folgenden Personen:

  • Unserem regen Elternbeirat, der uns stets konstruktuiv, unterstützend und freundlich zur Seite stand und durch sein Engagement viele tolle Aktionen für die Kinder ermöglichte
  • Allen Eltern, die durch ein offenes, direktes, partnerschaftliches Miteinander eine positive Atmosphäre und für die Kinder einen angenehmen, wertvollen Lern- und Lebensraum in den Klassen ermöglichten und die Partnerschaft mit der Schule lebten
  • Unseren Schulbegleitungen in der 4b für die freundliche und unkomplizierte Zusammenarbeit, es war ein tolles Miteinander, danke!
  • Unseren Fachpädagoginnen in der 4b die uns tatkräftig und beratend für alle Kinder zur Seite standen
  • Unseren Partnern, die mit uns die offene Ganztagsschule täglich gestalten
  • Unseren Kindergartenteams in Sontheim und Attenhausen, die so viel intensive und wichtige Vorarbeit für einen guten Start leisten
  • Unseren ehrenamtlichen Helfern, unserer „Leseoma“ und unserem „Englischopa“, gute Besserung!
  • Allen unseren Lehrkräften und unserem Personal, die unsere Schule zu dem machen, was sie ist! Danke für viel Engagement, Zusammenhelfen und tolle Gespräche!

 

Diese Aktionen waren Bestandteil unseres Schullebens 2016-17:

  1. Kooperationsgruppe, Zusammenarbeit mit Kindergärten (Aktionstage, Schulhausralley, Vorlesen, Schnupperstunde….)
  2. Spieletage Westerheim, Teilnahme / gemeinsamer Besuch
  3.  Teilnahme am Sinus-Programm
  4.  Gemeinsamer 1. Hilfe-Kurs Lehrerkollegium – Schulpersonal – Generationenhaus – Mitarbeiter Gemeinde
  5. Theaterfahrt Landestheater Schwaben nach Mindelheim
  6. Weihnachtstrucker-Aktion
  7. Advent (Weihnachtsfeier der Schule mit Einladung der zukünftigen Erstklässler oder Weihnanachtsmarkt und Fenstergestaltung)
  8. Teilnahme am Kunstwettbewerb (Januar)
  9. Faschingsfeier an der Schule
  10. Zusammenarbeit mit dem Geni (OGTS, Leitbild, Leseoma, Projekteinbindung…) das Jahr hindurch, Motto: „Miteinander-füreinander“
  11. Erfolgreicher Start der Offenen Ganztagsschule in Kooperation mit der Gemeinde Sontheim und dem Trägerverein Generationenhaus e.V.
  12. Begrüßung / Einstand von Jasmin Zwing als Geschäftsführerin der OGTS
  13. Neuausstattung des Computerraumes und der Klassenzimmer – nun haben wir eine sehr moderne und hochwertige Ausstattung- vielen Dank! – wir sind digital!
  14. AG- Trommeln
  15. AG-Englisch 1./ 2. Klasse als freiwilliges Angebot, das intensiv wahrgenommen wurde
  16. Knaxiade (1. und 2. Klassen)
  17. Büchereibesuch (jede 2. Schulwoche)
  18. Lernwerkstatt mit Elternbeteiligung
  19. Gesundes Frühstück mit Elternbeteiligung
  20. Computerzeit mit Eltern
  21. Sozial-/ Monatsmotto
  22. Besuch bei der Jubiläumsausstellung des Generationenhauses
  23. „Musik“ erschnuppern beim Musikverein
  24. Schulhausgestaltung
  25. Fußballturnier
  26. Bundesjugendspiele – Schwimmtag – Deutsches Sportabzeichen in enger Zusammenarbeit mit dem BLSV mit Herrn Broda – vielen Dank!
  27. Schullandheim 4. Klasse
  28. Vorlesewettbewerb schulintern
  29. Abschlussfahrt Bavaria Filmstudios mit der ganzen Schule
  30. Projektwoche und Schulfest zum Thema: „Digitale Medien“, hierbei Einblick in den Umgang, Herstellung und Verwendung der neuen Medien lt. Lehrplan Plus, tolle Ergebnisse wie z.B. Herstellung von Büchern mit Tablets, Interviews,  Produktion von Stop-Motion-Filmen, Herstellung eigener Webespots und Aufnahmen des „making-of“, Hörspiel, Herstellung einer eigenen Kinder-Nachrichtensendung, Einblick in unseren neuen PC-Raum mit Lernprogrammen,…. und vielem mehr!

Ein herzlicher Dank gilt folgenden Personen:

  • Unserem regen Elternbeirat, der uns stets konstruktuiv, unterstützend und freundlich zur Seite stand und durch sein Engagement viele tolle Aktionen für die Kinder ermöglichte
  • Allen Eltern, die durch ein offenes, direktes, partnerschaftliches Miteinander eine positive Atmosphäre und für die Kinder einen angenehmen, wertvollen Lern- und Lebensraum in den Klassen ermöglichten und die Partnerschaft mit der Schule lebten
  • Unseren Schulbegleitungen Fr. Otte und Fr. Uhlmann für die freundliche und unkomplizierte Zusammenarbeit
  • Unseren Fachpädagoginnen Fr. Krone und Fr. Reimann die uns tatkräftig und beratend zur Seite standen
  • Unseren Partnern, die mit uns die offene Ganztagsschule täglich gestalten
  • Unseren Kindergartenteams in Sontheim und Attenhausen, die so viel intensive und wichtige Vorarbeit für einen guten Start leisten
  • Unseren ehrenamtlichen Helfern Fr. Schneider (Leseoma 4b) und Herrn Bergmair (Englisch – Differenzierung und Englisch- AG)

Danke, Sie alle machen unsere Schule zu einem schönen Ort.

2017-18 freuen wir uns auch wieder auf Ihre Mithilfe, die unser Schulleben so stark bereichert und viele Übungsmöglichkeiten, Erfahrungen und schöne Momente für unsere Schulkinder ermöglicht: „Miteinander-füreinander“

 

Diese Aktionen waren bislang Bestandteil unseres Schullebens 2015-16:

  1. Kooperationsgruppe, Zusammenarbeit mit Kindergärten (Aktionstage, Schulhausralley, Vorlesen, Schnupperstunde….)
  2. Evaluation im Herbst 2015
  3. Weihnachtstrucker
  4. Advent (beim Adler in Sontheim)
  5. Teilnahme am Kunstwettbewerb (Januar)
  6. Beständige Zusammenarbeit mit dem Geni
  7. Faschingsfeier
  8. Rodeln: Endlich Schnee!
  9. Knaxiade (1. und 2. Klassen)
  10. Büchereibesuch (jede 2. Schulwoche)
  11. Lernwerkstatt mit Elternbeteiligung
  12. Gesundes Frühstück mit Elternbeteiligung
  13. Computerzeit mit Eltern
  14. Aktionstag Musik

 

Diese Aktionen waren Bestandteil unseres Schullebens 2014-15:

  1. Kooperationsgruppe, Zusammenarbeit mit Kindergärten (Aktionstage, Schulhausralley, Vorlesen, Schnupperstunde….)
  2. Theaterfahrt Landestheater Schwaben
  3. Weihnachtstrucker
  4. Advent (Weihnachtsfeier der Schule mit Einladung der zukünftigen Erstklässler oder Weihnanachtsmarkt und Fenstergestaltung)
  5. Teilnahme am Kunstwettbewerb (Januar)
  6. Zusammenarbeit mit dem Geni (Projektteilnahme 2015, Leitbild, Leseoma, Projekteinbindung…) das Jahr hindurch, Motto: „Miteinander-füreinander“
  7. Lesung – Workshop & Lehrerfortbildung Fr. Meike Haas
  8. Trommeln -Teilnahme der 4. Klasse am Afrikafest in der Dampfsäge
  9. Knaxiade (1. und 2. Klassen)
  10. Büchereibesuch (jede 2. Schulwoche)
  11. Lernwerkstatt mit Elternbeteiligung
  12. Gesundes Frühstück mit Elternbeteiligung
  13. Mathematikwettbewerb schulübergreifend
  14. Computerzeit mit Eltern
  15. Aktionstag Musik
  16. „Musik“ erschnuppern beim Musikverein
  17. Schulhausgestaltung
  18. Pausenhofgestaltung
  19. Theaterfahrt nach Erkheim
  20. Fußballturnier
  21. Bundesjugendspiele – Schwimmtag – Deutsches Sportabzeichen
  22. Schullandheim 4. Klasse
  23. Skipping Hearts
  24. Vorlesewettbewerb schulintern
  25. Abschlussfahrt Kunstmuseum Weishaupt
  26. Projektwoche und Schulfest